Julia Rieger vor DM-Premiere bei den Aktiven

Vorbericht Deutsche Leichtathletikmeisterschaften in Braunschweig (08./09.08.2020)

Erstellt von ft | |   Vorbericht!

Julia Rieger vom LV Pliezhausen misst sich bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Braunschweig (08./09. August) über 800 Meter mit den besten Mittelstrecklerinnen des Landes. Nachdem die LV-Läuferin zuletzt mit Verletzungssorgen an der Plantarsehne zu kämpfen hatte, brachte ein erfolgreicher Belastungstest am vergangenen Wochenende die Entscheidung für den Start.

Am kommenden Samstag wird Rieger ihren Vorlauf über die zwei Stadionrunden in Angriff nehmen. In der Corona-bedingt sehr kurzen Leichtathletik-Saison ist die Konkurrenz insgesamt nur schwer einzuschätzen. Trainer Thomas Jeggle ist zuversichtlich, dass seine Athletin sich in den meist taktisch geprägten Vorläufen gut wird behaupten können. Dass die nationalen Titelkämpfe vor weitestgehend leeren Rängen ausgetragen werden, spielt für die Läuferin dabei keine so große Rolle. Vielmehr freut sie sich angesichts der ungewöhnlichen Vorbereitung auf ihre Premiere bei den Deutschen Meisterschaften der Aktiven.
 

Zurück
Julia Rieger: Daumen hoch für den DM-Start