LVP-U14 dominiert bei den Hürden Regionalmeisterschaften

Regionalmeisterschaften Hürdenlauf in Neckartenzlingen, 22.06.2022

Erstellt von ft | |   Wettkampf!

Bei den traditionell mittwochabends in Neckartenzlingen ausgetragenen Regionalmeisterschaften über die Hürdenstrecken holten die U14-Athleten des LVP acht von zwölf möglichen Podestplätzen und betrieben damit einmal mehr Eigenwerbung für ihr Team in grün. Regionalmeister 2022 über 60 Meter Hürden dürfen sich nennen: Fynn Roelofsen (M12 in 11,48 Sek.), Emil Veit (M13 in 10,61 Sek.) und Anastasia Fuchs (W12 in 11,08 Sek.). Vizemeister wurden: Elias Gerber (M12 in 11,94 Sek.), Jannes Kuhn (M13 in 10,64 Sek.) und Jil Unrath (W12 in 11,28 Sek.). Komplett grüne Podien gab es in der W12, wo Patricia Blessin in 11,53s sek. Dritte wurde und in der M13, wo Felix Krauth in 11,28 Sek. ebenfalls auf Rang drei landete. Knapp am Podium vorbei schrammte Lene Hahn (W13) als Vierte mit einer Zeit von 11,47 Sek. Auch Valentina Zügner (U18) belegte Rang vier und konnte sich über 100m Hürden auf 17,39 Sek. verbessern.

Die komplette Ergebnisliste ist auf ladv.de abzurufen.

Zurück